Zertifizierte Produktionsqualität

DENSILOX® kundenspezifische Dentallösungen von CeramTec, produziert in Deutschland, sind von der deutschen Stiftung CleanImplant mit dem CleanImplant-Lieferantenlabel 2021 zertifiziert. Unsere Produktionsqualität im Dentalbereich wurde von der CleanImplant Foundation in Bezug auf Sauberkeit und unbeabsichtigte Kontamination auditiert und geprüft. Damit ist CeramTec Medical der erste Zulieferer von Dentalkeramik, der dieses Qualitätslabel erhalten hat.

 

Nachgewiesene Sauberkeit

Am 6. Januar 2021 wurde die CeramTec Gruppe mit dem „Certified Production Quality“ Siegel der CleanImplant Foundation in Berlin ausgezeichnet. Dr. Hadi Saleh, CEO der CeramTec GmbH (rechts) nahm das Zertifikat entgegen, ausgehändigt durch CEO und Gründer der CleanImplant Foundation, Dr. Dirk Duddeck.

Von CeramTec in Deutschland hergestellte Implantate wurden in einem unabhängigen Prüflabor nach DIN EN ISO/IEC 17025:2018 gründlich getestet. Die Ergebnisse der Analyse entsprechen in vollem Umfang den Kriterien für die zertifizierte Produktionsqualität nach der 2017 veröffentlichten Konsensus-Richtlinie des wissenschaftlichen Beirats der CleanImplant Foundation.

Verunreinigungen sind vermeidbar

Was ist zu beachten, um Implantate frei von Kontaminationen von zuhalten?

Medizinische Implantate können während des gesamten Herstellungsprozesses Kontaminationen ausgesetzt sein. Dies reicht von der Auswahl des Rohmaterials bis hin zur Verpackung im Reinraum. Bei CeramTec achten wir streng auf Sauberkeit und Hygiene während des gesamten Herstellungsprozesses unserer keramischen Dentallösungen. Unser Ziel ist es, Implantate zu liefern, die wirklich sauber und schadstofffrei sind für die Sicherheit der Patienten.

Die CleanImplant Foundation

Die CleanImplant Foundation, eine Non-Profit-Organisation, wurde 2016 in Berlin mit dem Ziel gegründet, qualitativ hochwertige Implantate frei von Verunreinigungen oder anderen bedenklichen Rückständen auf Implantatoberflächen zu fördern. In mehreren Studien fand die CleanImplant Foundation besorgniserregende Ergebnisse an steril verpackten Zahnimplantaten, die bereit für den Einsatz beim Patienten waren.

Oberflächenverschmutzungen auf Zahnimplantaten können ein Grund für eine unzureichende Osseointegration sein oder eine unerwünschte Reaktion des menschlichen Körpers hervorrufen. Daher sollten ungewollte Partikel auf Zahnimplantaten unbedingt vermieden werden.

Mehr über die CleanImplant Foundation

Erfahren Sie mehr über unsere Produktionsqualität

Mehr erfahren
CleanImplant Information zum Mitnehmen
Produktinformationen, Quality Standard Zertifikate
DENSILOX® – Zertifizierte Produktionsqualität
4 MB, pdf

Wir sind für Sie da

Head of Commercial DevelopmentMike Moynihan
UnternehmenCeramTec GmbH
Wir sind für Sie da