Keramische Lösungen für die Veterinärmedizin

Unsere Haustiere liegen uns ebenso sehr am Herzen wie unsere Familien. Entsprechend sind die Erwartungen an die Qualität der tierärztlichen Versorgung hoch und mit denen in der Humanmedizin vielfach vergleichbar. 

Implantate aus Hochleistungskeramik haben sich in der Endoprothetik seit Jahrzehnten bewährt. Dank ihrer hohen Biokompatibilität und extremen Verschleißfestigkeit sind keramische Werkstoffe die erste Wahl für den Gelenkersatz.

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit unseren Partnern moderne Hochleistungskeramiken für veterinärmedizinische Lösungen weltweit zu nutzen.

Wir gehen Partnerschaften mit führenden Unternehmen auf der ganzen Welt ein, mit dem Ziel Lösungen anzubieten, welche die Lebensqualität unserer Haustiere erheblich verbessern. CeramTec hat es uns ermöglicht, die Behandlung und die Technologie weiterzuentwickeln.“

G. C. Spörri, CEO at KYON

Implantate aus Hochleistungskeramik

  • Biokompatibel
  • Bruchfest und hart
  • Extrem verschleißfest
  • Korrosionsbeständig
  • Langlebig und 100% metallfrei
Implants made of advanced ceramics for veterinary medicine.
VERILOX® - Modern advanced ceramic materials for veterinary THA.

VERILOX® in der Hüftendoprothetik für Hunde

Wie in der Humanmedizin, ist auch in der Veterinärmedizin die Hüfttotalendoprothese (HTEP) die effektivste Methode zur Behandlung einer Hüftfehlbildung (Hüftdysplasie) und einer schweren Osteoarthritis. Dadurch kann der Gelenkschmerz beseitigt und die Gelenkfunktion in vollem Umfang wiederhergestellt werden. Die erste HTEP an einem Hund wurde 1957 durchgeführt. Seitdem ist dieses Verfahren zu einer etablierten chirurgischen Behandlung für Hunde geworden. Ein totaler Hüftgelenksersatz kann bei Hunden mit einem Gewicht zwischen 2 kg und 70 kg (bei Zwerghunderassen sowie bei sehr großen Hunden) durchgeführt werden – und auch bei Katzen. Wir können Lösungen für konventionelle HTEP und für Dual-Mobility-Systeme anbieten.

VERILOX® jenseits der Hüfte

Aluminiumoxid und Werkstoffe auf Aluminiumoxidbasis werden aufgrund ihrer exzellenten Biokompatibilität, chemischen Stabilität und hohen Verschleißfestigkeit erfolgreich als Gleitpaarungs-material in der HTEP eingesetzt. Die hervorragenden Eigenschaften der Hochleistungskeramiken können auch für andere veterinärmedizinische Anwendungen genutzt werden.
VERILOX® Keramik ist hypoallergen und zeichnet sich durch schnelles Einwachsverhalten sowie geringere Bakterienadhäsion im Vergleich zu anderen Werkstoffen aus. Diese Eigenschaften machen unsere Biokeramiken zu einem erstklassigen Material für Wirbelsäulen-Implantate und die Osteotomie. 

VERILOX® - Modern advanced ceramic materials for veterinary spine replacement.

VERILOX® Produkte auf einen Blick

VERILOX® - Veterinary femoral head made of bioceramics.
VERILOX® Femurköpfe

VERILOX® Femurköpfe werden mit höchster Präzision hergestellt, um den geringstmöglichen Abrieb der Gleitpaarung zu garantieren.

  • Extrem hohe Härte
  • Exakte Sphärizität
  • Überlegene Benetzbarkeit
  • Extrem glatte Oberfläche
  • Sehr hohe Kratzfestigkeit
VERILOX® Wirbelsäulen-Cages

Keramische Wirbelsäulen-Implantate für die verbesserte Osseointegration. Eine neue Technologie ermöglicht die Fertigung von keramischen Komponenten mit offener, poröser Struktur – Keramikschaum. Durch Nachahmung der trabekulären Knochenstruktur wird das Einwachsen des neu gebildeten Knochens begünstigt.

  • Exzellentes biologisches Verhalten
  • Schnelles Knocheneinwachsen
  • MRT-kompatibel
  • Langlebig und 100 %-metallfrei

Wir sind für Sie da

Head of Commercial DevelopmentMike Moynihan
UnternehmenCeramTec GmbH
Wir sind für Sie da